ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 300 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 3,8 % aller Wikiartikel. Damit diese im Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Ubuntu-Wochenrückblick 2016-45

wochenrueckblick.png

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem Ubuntu Core 16 und der Orange Pi PC 2.

Viel Spaß beim Lesen!

Hinweis:

Magst du am UWR mitmachen?

  • Komplette Beiträge können gerne direkt ins Pad eingetragen werden. Jeden Montagabend ab ca. 20:00 Uhr werden dort letzte Texte geschrieben und Korrektur gelesen.

  • Diskussionen und Vorschläge finden sich im Forum.

Rund um Ubuntu

IoT-Distribution Ubuntu Core 16 veröffentlicht

Canonical hat die, speziell auf das Internet der Dinge – Internet of Things – zugeschnittene Distribution Core 16 freigegeben. Zur Softwareverwaltung kommt weiterhin Snap-Pakete zum Einsatz, die zuvor "Snappy" hießen. Zum Ausprobieren stellt Canonical acht verschiedene Betriebssystem-Images bereit, unter anderen für den Raspberry Pi 2 und 3.

Quellen: heise, Pro-Linux, Linux-Magazin

  • Canonicals Chefin Jane Silber im Gespräch mit Golem.de
    Quelle: Golem

  • Offizielles T-Shirt zu Yippie Yak
    Quelle: OMG! Ubuntu! 🇬🇧

Neues aus der Linux-Welt

Eine ausführliche Liste neuer oder aktualisierter Software findet man bei Pro-Linux: 31.10, Anfang November.

Mozilla und Google entfernen Web of Trust

Auf Grund von Datenschutzvorwürfen kann man die Erweiterung Web of Trust (WOT) nicht mehr in Firefox und Chrome installieren. Dies geschehe, wie Mozilla erklärt, weil WOT Nutzerdaten sammelt und an Dritte weiter gibt. Hier durch verstößt die Erweiterung Web of Trust gegen die Richtlinie für Firefox-Erweiterungen.

Quellen: Golem, zdnet.de

Let's Encrypt startet Spendenkampagne

Durch eine Spendenkampagne, die über die Plattform Generosity.org läuft, möchte Let's Encrypt eine Summe von 200 000 US-Dollar zusammen bekommen. Dadurch möchte die Zertifizierungsstelle (CA), die kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate ausstellt, finanziell unabhängiger von großen Unternehmen wie zum Beispiel Facebook werden.

Quelle: heise

Mesa 13 mit OpenGL 4.5 und Vulkan

Mesa 13 bringt Unterstützung für Vulkan unter AMD-GPUs. Diese wurde dabei komplett von der Community entwickelt. Der AMDGPU-Kernel-Treiber diente dabei als Grundlage. Vulkan ist aktuell noch nicht komplett umgesetzt, erste Spiele sind jedoch schon lauffähig.

Zusätzlich wurde OpenGL 4.5 implementiert. Diese Version ist nach außen hin aber noch nicht sichtbar, da eine Verifikation durch das Standardisierungsgremium Khronos aussteht. Ausführlichere Informationen finden sich auf der Mesa-Mailingliste 🇬🇧.

Quellen: Golem, heise, Pro-Linux

Neues zu Open Source und Regierungen

In der Slowakei soll bis 2020 40 Prozent der Verwaltungssoftware mit Open-Source-Software laufen. Polen versucht mit einem zentralen Quellcode-Archiv, die Nutzung von Open-Source-Software zu erhöhen – man orientiert sich dabei an Großbritannien und USA. Letztere haben angekündigt, auf Code.gov ihre Open-Source-Projekte zu sammeln.

Im Gegensatz dazu, nutzt die italienische Region „Emilia-Romagna“ zukünftig eine propertiäre Cloud-Lösung statt OpenOffice.

Zudem hat das EU-Parlament weitere Mittel für FOSSA bewilligt. FOSAA soll bei der EU häufig verwendete, freie Projekte auditieren. Das Projekt wurde in der Vergangenheit aber für ihre Herangehensweise kritisiert.

Weitere Neuigkeiten

  • Mozilla entfernt Battery Status API aus Firefox – wegen Datenschutzbedenken
    Quelle: heise

  • Debian 9 ohne PowerPC-Support
    Quelle: Pro-Linux

  • freiesMagazin 11/2016
    Quelle: freiesmagazin.de

  • Udacity will Software für autonome Autos offener machen
    Quelle: heise

Hardwareecke

Orange Pi PC 2

Für 20 US-Dollar bietet der Orange Pi PC 2 eine 64-Bit-Quadcore-CPU und 1 GB RAM. Als GPU dient eine Mali450. Eine TF-Karte mit maximal 64GB ist für den Speicher zuständig. Zudem bietet es unter anderem noch Ethernet mit bis zu 1000 MBit, ein Mikrofon, HDMI- und Audioausgang, drei USB-2- und einen USB-OTG-Port sowie einen 40-Pin-Header (kompatibel zu Raspberry-Pi Modell B+). Als OS stehen Android, Ubuntu, Debian und Raspian zur Auswahl.

Quellen: Pro-Linux, OMG! Ubuntu!

Internes

Neues aus dem Wiki

Artikel suchen Autoren

Artikel Beschreibung
Thunderbird/Konfiguration ausbaufähig
GRUB-Umgebung analysieren ausbaufähig
Siege ausbaufähig
MTP ausbaufähig
UDF ausbaufähig

Vorschläge für weitere Wiki-Artikel findet man unter Wiki/Ideen. Vor dem Ändern eines Artikels sollte man sich jedoch noch in der Diskussion zum Artikel melden.

Quellen: verlassene Baustellen, Fehlerhafte Artikel, Ausbaufähige Artikel

Bearbeitete und neue Artikel

Quelle: ubuntuusers.de Wiki

Treffen und Veranstaltungen

Termine vom 08.11.2016 bis 21.11.2016
Name Ort Datum Uhrzeit
Monats-Stammtisch von Ubuntu Berlin c-base, Rungestr. 20 in Berlin Mi, 09.11.2016 19:00 Uhr
Monatliches Treffen der LUG Mosbach BA Mosbach in 74821 Mosbach Mi, 09.11.2016 19:00 Uhr
LUG Grafing Restaurant DINOS, Gsprait 5 in 85560 Ebersberg Sa, 12.11.2016 19:15 Uhr
Treffen der Bremer LUG Hackerspace Bremen in Bremen So, 13.11.2016 19:00 Uhr
KaaLUG Treffen in Kaarst Pestalozzistraße 1, 41564 Kaarst in Kaarst Mi, 16.11.2016 20:00 Uhr
LUG Celle Dorfgemeinschaftshaus Scheuen in Celle Do, 17.11.2016 18:30 Uhr
UbuCon 2016 Unperfekthaus in Essen Fr, 18.11.2016 00:00 Uhr
Treffen der Freifunk-Communities im Kreis Lippe Kiliansweg 7-9 (beim AWB) in Bad Salzuflen Fr, 18.11.2016 19:00 Uhr
UbuCon 2016 Unperfekthaus in Essen Sa, 19.11.2016 00:00 Uhr
Treffen der Bremer LUG Hackerspace Bremen in Bremen So, 20.11.2016 19:00 Uhr
UbuCon 2016 Unperfekthaus in Essen So, 20.11.2016 00:00 Uhr
LUG-Treffen der GLUG Herford Recyclingbörse, Heidestr. 7 in Herford Mo, 21.11.2016 19:00 Uhr

Hinweis:

Wer seinen Termin hier in der Liste haben möchte, trage ihn in den Kalender ein. Denn nur Termine, die dort stehen, werden in den UWR übernommen, oder ihr tragt eure Termine selbst in den UWR ein.

An der Gestaltung des UWR haben diese Woche chris34, Dimanche und svij mitgewirkt.