ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 750 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 10% aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Ubuntu-Community-Manager Jono Bacon verlässt Canonical

ubuntu_logo.png

Ubuntu-Community-Manager Jono Bacon verlässt am 29. Mai 2014 Canonical, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Die Community verliert damit ihre Schnittstelle zu Canonical, der Firma hinter Ubuntu.

Sehr überraschend schrieb Noch-Ubuntu-Community-Manager Jono Bacon in seinem Blog 🇬🇧 gestern, dass er Canonical zum Ende des Monats, am 29. Mai 2014, verlasse. Damit verschwindet eine wichtige Schnittstelle zwischen der Community und Ubuntu-Finanzierer Canonical. Als Community Manager fungierte er oft als Sprachrohr für Canonicals Entscheidungen bezüglich der Ausrichtung von Ubuntu und versuchte zwischen beiden Parteien zu vermitteln.

Nach acht Jahren Community-Arbeit ergab sich für Jono Bacon eine neue Chance, bei der XPRIZE Foundation 🇬🇧 als Senior Director of Community anzufangen. XPRIZE beschäftigt sich mit visionären Fragen der Menschheit und versucht diese durch reizvolle Wettbewerbe lösen zu lassen.

Jono Bacon betont, dass er sich nicht wegen irgendwelcher Meinungsverschiedenheiten von Canonical trennt sondern einfach nur, weil sich die Chance bot etwas Neues zu tun. Er selbst bleibt als Ubuntu Member und in der Community aktiv und betreut auch noch den Community Leadership Summit 🇬🇧 Mitte Juli in Portland, Oregon.

Offen ist, wer die Stelle bei Canonical als Nachfolger übernehmen wird bzw. ob sie überhaupt wieder besetzt wird.