ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 300 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 3,8 % aller Wikiartikel. Damit diese im Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Ubuntu mit Touch?

ubuntu_touch_logo.png

Heute startete Canonical auf der Website ubuntu.com einen Countdown mit dem Slogan „So close, you can almost touch it“.

Besucher der Webseite ubuntu.com 🇬🇧 werden seit heute mit einem Countdown überrascht. Durch diesen Banner scheinen Canonical ihre Neuigkeit wohl im Vorfeld schon etwas spannender präsentieren zu wollen. Denn in der Regel präsentiert Mark Shuttleworth neue Features schlicht mit Blogposts auf seiner Homepage 🇬🇧. Konkret lautet der Slogan „So close, you can almost touch it“ (Deutsch: „So nah, du kannst es beinahe berühren“). Diese Wortspiel deutet das grundsätzliche Thema der Neuheit an: Ubuntu kommt auf Geräte mit Touchscreens.

Ubuntu_Countdown_2013-01.jpg
Countdown auf ubuntu.com

Natürlich kann man an dieser Stelle nur vermuten, um was es sich nun wirklich handeln wird. Präsentieren sie ein Tablet beziehungsweise Smartphone, welches mit Ubuntu läuft? Oder vielleicht eine lauffähige Variante 🇬🇧 von Ubuntu auf einem Google Nexus 7? Wird doch „nur“ eine spezielle Variante von Unity präsentiert? Diese Liste von Vermutungen ließe sich wohl noch lange fortsetzen.

In einem Blogpost von Mark Shuttleworth vom zweiten Weihnachtstag schrieb er über die Pläne zu Ubuntu im Jahr 2013. So kündigte er bereits an, dass ein wichtiger Punkt von Ubuntu die Portierung auf mobile Geräte sei.

Das Geheimnis wird spätestens am morgigen Mittwoch, dem 02. Januar 2013 um 19 Uhr MEZ gelüftet, denn dann endet der Countdown.