ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 750 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 10% aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

[Update2] Wartungsarbeiten am Samstag (7.11) ab 20 Uhr

ubuntuusers.png

Am Samstag, den 7.11, wird ab 20 Uhr eine neue Version von Inyoka auf die Server gebracht. Größte Änderung ist hierbei die Umstellung auf Python 3.

Inyoka wird nach den Wartungsarbeiten allein mit Python 3 laufen. Die vorhergehende Pythonversion 2 wird von der Python Foundation schon seit einigen Monaten nicht mehr offiziell unterstützt 🇬🇧, aber teils noch von den Linux-Distributionen mit Updates versorgt. Dementsprechend hat Python 2 nur noch eine sehr absehbare Zukunft.

Für die Migrationen waren Änderungen in fast allen Teilen Inyokas notwendig. Normalerweise wird nach den Wartungsarbeiten alles „wie bisher“ funktionieren und aussehen. Im Einzelfall können aber Fehler auftreten, die beim Testen nicht aufgefallen sind. Falls jemand nach dem Veröffentlichen meint, einen Bug gefunden zu haben, diesen am besten im Forum „Rund um Inyoka“ melden.

Daneben gab es noch eine kleinere Änderung unabhängig von Python3: Bei Forenposts und im Wikieditor ist die Rechtschreibprüfung standardmäßig aktiviert. (HTML-Attribut spellcheck=true)

Den Fortschritt der Arbeiten wird man wie gewohnt auf der Statuspage nachvollziehen können.

Update

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen und die neue Version konnte bereitgestellt werden. Allerdings gibt es aktuell noch ein paar kleinere Probleme:

  • Benachrichtigungen via XMPP/Jabber funktionieren nicht.

Das Team von ubuntuusers arbeitet derzeit an einer Lösung.