ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 750 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 10% aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

LinuxDay (nicht eigentlich) in Vorarlberg – Call for Papers läuft bis 1. September

veranstaltung.png

Im Jahr 2020 ist alles etwas anders – mehrere Linux-Veranstaltungen mussten bereits komplett abgesagt werden. Die Linux User Group Vorarlberg, Veranstalter des jährlichen LinuxDay in Dornbirn, lässt sich aber nicht abschrecken und versucht es online.

Statt den Termin ganz ausfallen zu lassen, hat das Organisation-Team beschlossen, den LinuxDay komplett online abzuhalten – selbstverständlich auf Basis von Open-Source-Video-Konferenz-Software.

Plakat zum Linuxday 2020 am 10. Oktober. Ein Mensch mit langen Haaren sitzt vor einem Bildschirm. Dieser zeigt einen Tux mit Mundschutz und Wappen von Voralberg.

Gegenüber den Vorjahren gibt es heuer nur Vorträge per BigBlueButton, keine Workshops und natürlich auch keine Informationsstände. Für den sozialen Austausch wird es Hangout-Ecken per Jitsi Meet zum Plaudern und Fachsimpeln geben.

Der Call for Papers ist seit ein paar Tagen eröffnet. Wer am 10. Oktober 2020 einen Vortrag halten will, kann nun Vorschläge über ein Webformular einreichen. Gefragt sind alle Themen rund um Linux und Open Source.

Die Einreichungsfrist ist der 1. September.

Mehr Infos dazu gibt es auf der Linuxday-Website.


Vielen Dank an lugvxela für den Artikelvorschlag!