ubuntuusers.de

So erscheint das erste Point Release nicht wie es ursprünglich geplant am 19. Juli, sondern erst am 23. August 2012.

Entweder

...............nicht wie es ursprünglich geplant war, am..........

oder

...............nicht, wie ursprünglich geplant, am ...........

Thx for your work!!!

Im Abschnitt 'Kleinigkeiten' - das Paket heisst richtig: resolvconf

Nur vier Wochen nach der Veröffentlichung der zweiten Betaversion, ist heute wie geplant 

Das Komma muss weg.

Die torrent-Links von Xubuntu's Desktop und Alternate 64 bit scheinen ins Leere zu führen. Bitte anpassen.

Ich weiß nicht, inwieweit es ein Rechtschreibfehler ist, aber der Kubuntu-Link verweist in der 64-Bit-Desktop-Version noch auf die 11.10

Des Weiteren ist nun auch Amarak in Version 2.5 dabei, welches nun ebenfalls eine MP3-Onlineshop bekommen hat.

Heißt er nicht Amarok?

Weiterhin wurden viele Verbesserungen am Aussehen durchgeführt und es wurden einige Fehler an Greybird, Ubiquity, Plymouth, LightDM sowie am Terminal Theme.

Da fehlt ein beseitigt/bereinigt oder behoben am Ende.

Zitat:

Nutzer der LTS-Version Ubuntu 10.04 Lucid Lynx kriegen einen Hinweis auf ein verfügbares Upgrade

"kriegen" ist zwar nicht falsch, hört sich aber schwer holprig an. Schöbner wäre doch: "erhalten" ☺

Gruß, noisefloor

Fehler im Artikel melden