ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 430 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 5,5 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

[Update] Yahoo! wird zur Standard-Suchmaschine in Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx)

ubuntu_old.png

Yahoo wird die neue Standardsuchmaschine unter Ubuntu 10.04 („Lucid Lynx“) sein. Für die Umstellung gibt es eine finanzielle Unterstützung.

Der Leiter der Desktopentwicklung von Ubuntu, Rick Spencer, hat zwei kleine Änderungen für Suchmaschinen betreffend der kommenden Ubuntuversion angekündigt.

Yahoo.png
Yahoo! Logo

Zum einen wird die Standardsuchmaschine in dem sogenannten „Chrome“-Feld, wie Mozilla das kleine Suchfeld rechts neben der Adressleiste von Firefox nennt, auf Yahoo! als Standardsuchmaschine geändert. Außerdem wird die Startseite im Firefox unter Ubuntu „Lucid Lynx“ so angepasst, dass sie automatisch die „Yahoo! Suche“ verwendet.

Indem man im „Chrome“-Feld die Standardsuchmaschine wieder auf Google zurückstellt, dem derzeitig voreingestelltem Suchdienstleister, wird auch automatisch die Startseite wieder auf die Google-Suche zurückgeschaltet. Das Zurückschalten soll einfach vonstatten gehen und nicht eingeschränkt werden.

Dafür, dass Ubuntu die Standardsuchmaschine auf Yahoo! ändert, bekommt Canonical finanzielle Unterstützung in nicht genannter Höhe, die in die Ubuntu-Entwicklung einfließen sollen.

Update

Entgegen vorheriger Ankündigungen wird auch in der kommenden Ubuntuversion Lucid Lynx mit Google gesucht. Dies teilte Rick Spencer, der Leiter der Desktopentwicklung von Ubuntu, in einem Beitrag 🇬🇧 an die Mailingliste für Entwickler mit.

Ursprünglich war vorgesehen, dass im Webbrowser Firefox mittels des Suchfeldes auf der Startseite und des Suchfeldes neben der Adressleiste ab „Lucid Lynx“ mit Yahoo! gesucht wird. Dies ist nun zumindest für 10.04 Makulatur, obwohl die Änderung schon in mehreren „Milestones“ implementiert war.

Gründe für die Entscheidung werden in Spencers Beitrag nicht wirklich genannt. Die einzige Aussage diesbezüglich ist, dass zugrunde liegende Umstände sich unvorhersehbar ändern können.


Vielen Dank an die Hinweisgeber thr512, BuffaloBill, Galathir und Sild.