ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 300 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 3,8 % aller Wikiartikel. Damit diese im Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

[Update] Support für Ubuntu 7.10 endet

ubuntu_old.png

Mitte April läuft für „Gutsy Gibbon“ die offizielle Unterstützung aus. Deshalb wird es ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Sicherheitsupdates für diese Ubuntuversion geben.

Am 18. April ist es soweit: Der Support für „Gutsy Gibbon“ läuft fünf Tage vor Erscheinen von „Jaunty Jackalope“, welches am 23. April erscheinen soll, aus. Für die Benutzer von Ubuntu 7.10 bedeutet das, dass von diesem Zeitpunkt an keine weiteren Sicherheitsupdates sowie Fehlerbehebungen angeboten werden. Auch lassen sich dann keine Pakete mehr aus der Paketverwaltung heraus installieren.

Damit aber auch Gutsy-Nutzer weiterhin Updates erhalten, empfiehlt Canonical, auf Ubuntu 8.04 LTS „Hardy Heron“ oder eine neuere Version umzusteigen.

Ein Direktumstieg auf 9.04 „Jaunty Jackalope“ oder „Intrepid Ibex“ ist allerdings nicht möglich; man muss den Umweg über alle seitdem erschienen Versionen nehmen. Diese Versionen werden weiterhin mit Aktualisierungen versorgt: Ubuntu 8.04 erhält, da es eine „Long Term Support“ Version ist, noch bis April 2011 (Serveredition bis 2013); die momentan (noch) aktuelle Version 8.10 „Intrepid Ibex“ erhält diese bis April 2010.

Quellen: pro-linux.de, ubuntugeek.com 🇬🇧

Update

Da morgen der Support für "Gutsy Gibbon" ausläuft, empfehlen wir dringend auf Ubuntu 8.04 LTS "Hardy Heron" oder eine neuere Version umzusteigen. Wie das geht, erfahrt ihr hier.