ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 550 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 7 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Inyoka in 7 Tagen, Teil 3: Das Ikhaya-Magazin und der Kalender

ubuntuusers.png

Mit der neuen Portal-Software Inyoka beginnt für ubuntuusers.de einmal wieder ein neuer Zeitabschnitt. Viele Änderungen und einige lang ersehnte Neuerungen haben in das Portal Einzug gehalten. Diese Serie soll den Anwendern die wichtigsten Neuerungen näher bringen. In diesem Teil geht es um Ikhaya, das Nachrichten-Magazin von ubuntuusers.de, und den Kalender.

Nach außen hin

Ikhaya wurde in erster Linie optisch überarbeitet. Zum ersten natürlich durch das neue Design, bei dem die einzelnen Artikel sowohl auf der Ikhaya- als auch der Portalseite besser gegeneinander abgegrenzt wurden. Zum zweiten durch den Einsatz der nun überall verfügbaren Wiki-Syntax, mit der sich sehr einfach auch komplexe Formatierungen realisieren lassen; als Beispiel seien hier die beiden vorangegangenen Teile dieser Serie genannt.

Wie auch im Forum, so werden jetzt in Ikhaya sprechende URLs eingesetzt. Künftig kann also schon anhand des Links der thematische Bezug abgeschätzt werden.

Artikelvorschläge

Eine lange herbeigesehnte Neuerung ist die Funktion Artikel vorschlagen. Hier können in einer einfachen Maske Beiträge für Ikhaya gesetzt werden, um sie zur Veröffentlichung einzureichen. Wie überall im Portal kommt auch hier die Wiki-Syntax zum Einsatz. Im Hintergrund verbirgt sich eine Bearbeitungsliste, in welcher sich die Mitglieder des Ikhaya-Teams den Vorschlag dann zuweisen und bearbeiten können und eine Benachrichtigungsfunktion erleichtert es, in Kontakt mit dem Anwender zu treten, der den Vorschlag eingereicht hat. Diese Funktion soll doppelte Arbeit des Teams verhindern und eine zügige Bearbeitung der Vorschläge gewährleisten.

Suche

Ebenfalls eine Neuerung ist die Indizierung der Ikhaya-Artikel für die Suche. Damit sind diese Beiträge nun erstmals über die eigene Suchfunktion auffindbar und es muss hierzu nicht auf externe Suchdienste zugegriffen werden.

Kalender

Der Kalender soll künftig einen Überblick über die mit Ubuntu in Verbindung stehenden Termine im deutschsprachigen Raum geben. Die bisher in Ikhaya veröffentlichten Termine für Anwendertreffen werden wir aus diesem Grund in den Kalender eingetragen. Dies soll keine Herabsetzung solcher Aktivitäten darstellen, vielmehr möchten wir den Aktivitäten rund um Ubuntu einen eigenen Bereich bieten.

Termine zur Eintragung in den Kalender nimmt das Ikhaya-Team im Moment über die Artikel-Vorschlagsfunkion entgegen. Da nun keine Gefahr mehr besteht, dass die Veranstaltungen unter den Ikhaya-Meldungen untergehen, werden sie nun sobald wie möglich eingetragen, nicht wie bisher erst eine Woche vor dem Termin.

Einen eigenen Interwiki-Link zur Verwendung in Wiki oder Forum speziell für Ikhaya-Meldungen gibt es ebenfalls. Damit wird überall nun die Verlinkung von Ikhaya-Artikeln ein Kinderspiel:

[ikhaya:Name_der_Meldung: Text des Links]

Für diesen Beitrag würde der Link dann etwa so aussehen: [ikhaya:2008/07/23/inyoka-in-7-tagen-teil-3-ikhaya-kalender: Inyoka in 7 Tagen, Teil 3: Ikhaya & Kalender]


Morgen: Teil 4 - Der Planet

Diskussion & Kommentare