ubuntuusers.de

Das Portal ist umgezogen. Es kann noch an der ein oder anderen Stelle ruckeln, bis der Cache aufgebaut ist.

Ubuntu "Hardy Heron" Release-Party am 26.4. in Berlin

veranstaltung.png

Zur Feier der Veröffentlichung von Ubuntu „Hardy Heron“, der neuen Version der beliebten freien GNU/Linux-Distribution, veranstaltet die Anwendergruppe „Ubuntu Berlin“ am 26.4. ab 16 Uhr in den Räumen des Kulturprojekts c-base eine Release-Party. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen mehrere Demonstrationen der neuesten Ubuntu-Version. Neben einer Vorführung der neuen Funktionen von Hardy, des auf Wunsch nutzbaren modernen 3D-Desktops, werden weitere Programme durch Anwender vorgestellt. Befreundete Vereine wie die Free Software Foundation Europe (FSFE) und der Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) runden das Vortragsprogramm ab. Die Vorträge sind nicht länger als je zwanzig Minuten und finden in lockerer Atmosphäre statt. An einer „Brennstation“ kann zum Selbstkostenpreis von einem Euro eine CD von Ubuntu Hardy erworben werden. Mehrere Rechner stehen den Besuchern zum Ausprobieren von Ubuntu zur Verfügung, viele erfahrene Anwender beantworten die Fragen der Gäste.

Neben dem regulären Programm ist der Abend eine offene Veranstaltung und bietet die ideale Möglichkeit zum Einstieg in die Welt der freien Software oder Kontaktaufnahme mit gleichgesinnten Nutzern. Neben musikalischer Untermalung durch Live-Bands, freie Musik und DJs bietet die c-base zu fairen Preisen Getränke und einen Imbiss an ihrer Bar an. Das kostenlose WLAN-Funknetz ermöglicht das Mitbringen von Laptops (ggfls. bitte Mehrfachsteckdose, Switch bzw. Kabel bereithalten).

Weitere Infos finden sich im Wiki oder im Foren-Thread.