ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 430 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 5,5 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Aprilscherz: Dapper erneut verschoben

ubuntu_old.png

UbuntuWie Mark Shuttleworth uns in einer E-Mail schrieb, wird die nächste Ubuntu-Version Dapper Drake nochmals verschoben.
Grund sind viele Verbesserungen, die eingebaut wurden, sich aber noch nicht in einem stabilen Zustand befinden und weitere Featurewünsche.
Durch die Verschiebung wird eine Ubuntu-Version ganz übersprungen

Ubuntu 6-06 Dapper Drake wird dadurch nicht - wie geplant - im Juni, sondern erst im Oktober erscheinen und somit Ubuntu 6-10 heißen. Dies geht aus einer E-Mail, die der Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth uns schrieb, hervor:

Due to important changes in the release process, the delay of six weeks recently confirmed could be extended to a six months one.

As everyone knows, Dapper Drake is the first release of Ubuntu that especially targets professional deployment and usage. A very large amount of work has been done and Dapper is doubtless our smartest product. Considering the amount of work left, one has now two main ways to go on:

  • let Dapper fly on June the first and strive for heavy update processes during the summer;

  • release more Flight/Pre-release Dapper and reach Dapper+1 release point.

We, the Canonical fellows and contributors, decided to go the second path. A classical user release will be available on June, but the main Dapper release will be on October-so Edgy will follow in 2007. We hope-and believe!- this move will not be interpreted as an overdue in the normal Release process of Ubuntu: many improvements are on the road and you will be able to try and use them, except it will be under Breezy, not Dapper. The key point here is the first part of Ubuntu's history must end without recklessness of any kind, particularly regarding the user experience: you wouldn't want a half-done Dapper, would you?

(...)

Dapper will be a draper, stay tuned 'till June 1st :)

Durch die Verschiebung wird also eine Version ganz übersprungen; die übernächste Ubuntu-Version Edgy Elephant wird somit erst im April 2007 erscheinen - nach dem voraussichtlichem Release von Windows-Vista.
Als Grund gibt er an, dass Ubuntu Dapper Drake im Moment noch sehr instabil ist und er gerne noch ein paar neue Features in der Version haben würde. Um die Zeit bis Oktober zu füllen, werden weitere Ubuntu-Flights veröffentlicht.

Weiterhin schrieb Mark Shuttleworth in seiner E-Mail, dass er sich überlegt, den Versionszyklus von 6 Monaten auch bei den Ubuntu-Versionen nach 6-10 zu verlängern und Ubuntu immer gleichzeitig mit Debian zu veröffentlichen, also im 2- bis 3-Jahres-Abstand.

Edit 02.04.: April, Apil: Diese Nachricht war ein frei erfundener Aprilscherz, Ubuntu wird auch in Zukunft jedes halbes Jahr erscheinen :-)